Entspannung & Achtsamkeit entdecken. Kommen Sie mit auf die Reise?

Aufdecker: Entspannung ist spannend!

Kurzentschlossen starte ich heute meinen Blog, der (ent-)spannenden Entdeckungen auf der Spur ist. Kommen Sie mit? Dass ich beim Schreiben immer im Fluss bin oder Sie damit rundum entspanne, kann und möchte ich Ihnen nicht versprechen. Was ich für Sie tun kann: Spannendes, Nützliches und Fundiertes aus den weiten Welten der Entspannung, der Stressbewältigung, des MBSRs und der Achtsamkeit für Sie zu ent-decken, aufzudecken und regelmäßig sowie knackig zu verpacken.

 

Es bloggt. Wir bloggen. Ich blogge.

Es bloggt? Nun, ich plane, trotz Redaktionsplan im Kopf, auch mal spontan und intuitiv zu schreiben und mich vom Leben und inneren Fragen leiten zu lassen ("Es"). "Wir" sind wiederum andere Autoren/Autorinnen und Experten/Expertinnen, auf die ich mich entweder beziehe oder die hier Stellung beziehen.

Meine wirtschaftlichen, medien- und kulturwissenschaftlichen Zugänge werde "ich" thematisch einfließen lassen. Konträr zu meiner geradlinigen Angebotsbeschreibung auf dieser Website werde ich mir im Blog die Freiheit nehmen, auch mal Position zu beziehen und tagebuchartige Psychohygiene zu betreiben. Ich habe nicht vor, irgendeine Szenesprache zu kopieren (davon gibt auch im psychosozialen Bereich genug) oder Achtsamkeit sprachlich auf die Spitze zu treiben. Meine Blogs sollen anregen und lebenspraktisch sein - daher sollen sie gelesen werden, müssen verständlich bleiben und können auch mal aufregen.

 

Viele Wege führen nach Rom (und nach Aflenz).

An meinem Schreib- und Arbeitsplatz in einem der ältesten Häuser Aflenzs blogge ich nicht für die Expertenwelt, sondern für diejenigen, die am Sprung sind: die immer schon geahnt haben, dass es mehr gibt als den Blick nach außen und die bereit sind, mehr zu erfahren und auszuprobieren.

 

Dieses Mehr kann viele Gestalten annehmen und wurde von uns (Menschen) mit vielen Begrifflichkeiten versehen. Wie auch immer sie heißen - Achtsamkeit, Meditation, Trance, Tiefenentspannung - sie alle können praktikable Wege des inneren Lernens sein, wenn sie bewusst beschritten, reflektiert und integriert werden.

 

Keep on walking, keep on reading!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Carli Surber (Sonntag, 05 Februar 2017 22:14)


    Appreciate the recommendation. Let me try it out.