Digitale Balance: Bewusst digital statt anti-digital!

„Wir beschleunigen das Leben in der Angst, wir könnten es verpassen.

Und indem wir es beschleunigen, verpassen wir es.“

 

Roger Willemsen (1955-2016)

 

 

 

Nicht jede E-Mail muss in Nanosekunden beantwortet werden.

 

Und dennoch reagieren wir mitunter wie dauerreichbare Einsatzkräfte. Dabei sollten wir lieber unseren Fokus retten, trainieren, halten, denn: Unsere durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne sinkt Jahr für Jahr. Ein Grund dafür ist digitaler Stress, real oder hausgemacht. So sind viele von uns sind sechs Stunden online. Der "digital Ohnmächtige" schaut bis zu 300 Mal am Tag aufs Smartphone. Viele versuchen, digital multizutasken, obwohl das real gar nicht möglich ist. Und versuchen dann, die verlorene Zeit im analogen Leben wieder aufzuholen. Das zerlegt unsere Aufmerksamkeit, macht unproduktiv und schlecht gelaunt - und irgendwann krank. Zwischen Reiz (Handyton, E-Mail) und Reaktion (Griff zum Handy, Blick in den Posteingang) liegt ein Raum. Machen wir ihn weiter und nutzen wir ihn souveräner! "Freie" Köpfe haben auch freie Hände. Sie erkennen ihren digitalen Spielraum und benutzen die Medien – und nicht umgekehrt.

 

Das Betriebssystem sind wir - und nicht der Laptop, der PC oder das Smartphone!

Meine ganze Leidenschaft steckt in Formaten für digitale Achtsamkeit und Fokus am Arbeitsplatz, die auf Ihre Lernbedürfnisse zugeschneidert werden. Wählen Sie zwischen unterschiedlichen Formaten aus der digitalen Praxis für die Praxis, nach dem Motto: präsent statt digital abgelenkt!

 


Impulsvorträge & Minisettings

In frischen Impulsreden & Mini-Setttings erfahren Sie, was digitale Dauerablenkung mit uns macht. Erstaunliche Zahlen, Daten und Fakten bringen uns zum Schmunzeln und öffnen die Augen. Sie hören, was Sie an Lebens- und Arbeitskraft gewinnen, wenn Sie einen smarten, sinnesgerechten Online-Offline-Mix leben. Sie spüren und "begreifen", was digitale Resilienz mit Achtsamkeit. Konzentrationsfähigkeit und Selbstwirksamkeit zu tun hat und wie man sie trainieren kann. Ein unterhaltsames, sinnesaktivierendes Erlebnis!

 

Dauer: 30 Minuten Key Note bis zu drei Stunden im Workshopsetting

 


Tagestrainings

Smartphone konfigurieren und sich selbst konfigurieren: Ein ganzer Tag mit praxisorientierten Impulsen, Tools und Methoden für mehr Fokus und Achtsamkeit im Umgang mit digitalen Medien. Sie bekommen wertvolle Infos über digitalen Stress und seine Folgen, gewinnen Einblick in überraschende Fakten und die Vorteile digitaler Balance - für Job, Alltag und Gesundheit. Sie erlernen grundlegende Achtsamkeitsübungen, Fokussierungstools für den Berufsalltag sowie Strategien für einen bewussten, effizienten Umgang mit E-Mail,  Smartphone und Sozialen Medien.

 

Dauer: vier bis acht Stunden


Offline-Tagesauszeiten

Ohne laufende digitale Ablenkung fällt es leichter, zu erkennen, was man braucht oder was fehlt. Wenn wir wissen, was uns wirklich wichtig ist, kommen wir vom Reagieren ins bewusste und proaktive Handeln. Durch digitales Multitasking, Hektik, Zeitdruck, Lärmbelästigung und hohe Ansprüche - von außen oder an uns selbst - stehen wir häufig "neben uns", hören weniger auf unsere Intuition und haben unsere Ziele nicht mehr entspannt vor Augen. Es bedarf eines Sinnes-Wandels. Eine maßgeschneiderte Offline-Tagesauszeit für Ihr Team bringt Ruhe und Erholung, um wieder mit Schwung den Arbeitsalltag zu meistern.  Achtsamkeitsübungen, humorvolle Inputs und Übungen zur Aktivierung unserer Sinne bringen uns wieder mit uns selbst in Kontakt. Der Teamgeist wird auf unaufgeregte Art und Weise gefördert. Echter Kontakt darf entstehen. Runterkommen statt "außer sich sein"!

 

Dauer: sechs bis acht  Stunden; auf Wunsch auch mehrere Tage buchbar
[> Angebote mit dem Alpenhotel "der Bodenbauer, St. Ilgen/Thörl]


3-Wochen-Digitalreduktion

3-Wochen-Programm für Reduktion von digitalem Stress und bewussten, selbstbestimmten Offline-Zeiten. Ein gezieltes Training für die persönliche digitale Achtsamkeit, um mehr Lebenszeit zu gewinnen. Bewusst digital statt anti-digital!

 

Firmenintern oder als externes Training buchbar.