Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an meiner Arbeit. Hier finden Sie Beispiele, Kundenstimmen und Referenzen.

Machen Sie sich Ihr Bild! Sie können sich vorstellen, dass wir zusammenpassen?

Dann klingeln Sie durch, unverbindlich für ein erstes Gespräch.

Umgesetztes: Unternehmenskommunikation

 

KLICK ins Bild & Kreuz  - und Sie sehen Projektbeschreibungen im Großformat.

 

Umgesetztes: Fokus am Arbeitsplatz

+ Achtsamkeit entdecken: Präsent statt (digital) abgelenkt

(Workshop anlässlich des World Mental Health Days, Universität Wien, Fakultät für Psychologie / Studienvertretung; Netzwerk Achtsamkeit)

 

+ Impulsvortrag "Digitale Achtsamkeit" 

(Raiffeisen Ware Austria AG Wien, Betriebsrat)

 

+ In Balance: Stressmanagement, Burnoutprävention

(Key Notes WKO-Roadshow, Prävention 3.0 steiermarkweit)

 

+ Persönliche Stressprävention & Energiemanagement
(Seminarreihe für Führungskräfte und Mitarbeiter/innen,
Controlling Böhler Edelstahl / voest alpine)

 

+ Leben Sie schon oder grübeln Sie noch?
(Workshop Betriebliche Gesundheitsförderung Holding Graz)

 

+ Burnoutprävention - Runterschalten statt Ausbrennen
(Impulsseminar Mitarbeiter/innen-Akademie, GF/Personalmanagement Graz, bfi Steiermark)

 

+ Mehr Achtsamkeit, weniger (digitaler) Stress
(öffentliches Referat Stadtapotheke Mag. Julia Horn e.U., Bruck/Mur,
ISGS Bruck/Mur)

 

+ Stressreduktion durch Ordnung am Arbeitsplatz
(Impulsseminar für Bereichsleiter/innen der Herbitschek GmbH,
in Kooperation mit galebo, Gabriele Leitenbauer)

 

+ Erholungs- und Energiemanagement am Arbeitsplatz,
Achtsamkeit und Selbst-Entspannung lernen,
Psychohygiene
(Trainings für Fachtrainer/innen, Pädagogen/Pädagoginnen, Seminarmanager/innen)

 

+ Entspannungs- und Achtsamkeitsverfahren kennenlernen und trainieren

Nachhaltige und kurzfristige Techniken für den Arbeitsplatz

(Impulsreihe XAL Graz)

 

+ Strategien für besseren Schlaf
(Key Note Landwirtschaftskammer Mürzzuschlag)

 

+ Selbstfürsorge - wie man mit ruhigem Gewissen auf sich selbst schaut
(Workshop Landwirtschaftskammer Bruck/Mur, LFI Steiermark)

 

+ SINN und Wirkung von Achtsamkeit
(Impulsvortrag Bildungsabend der Bodenbauer zur Ausstellungseröffnung "SINNESschatz Entschleunigung")

 

+ Achtsamkeitsrunden outdoor kombiniert mit Museumsführungen & Wissensvermittlung
(Hochschwabmuseum, Bodenbauer)

 

+ Stressprävention und Achtsamkeit in der Arbeitswelt
(Key-Note  ProGE, ProGesundheit Österreich, Teichalm)

 

+ Gelassen bleiben in Stress-Situationen - gelassen bleiben im Hearing
(WKO Steiermark, Hearing Fachgruppe Personenberatung, Graz)

 

+ Beweglicher Körper - beweglicher Geist
(Training für Produktionsmitarbeiter/innen, bfi Steiermark / Böhler Edelstahl)

 

+ Zeit- und Selbstmanagement
(Fachseminar Bereichsleiter/innen RHI)

 

+ Umgang mit Lampenfieber und Störungen in der Gruppenarbeit
(Fachbereiche Rhetorik/Präsentation/Moderation/Methodik in Organisationen, Fortbildungsinstituten)

 

+ Seminardesign-Entwicklung/PR für staatlich ausgezeichnete LehrlingsAkademie
(Train-the-Trainer intern),

 

+ Prüfungsangst bewältigen und Lernorganisation
(firmeninterne LAP-Vorbereitung,  in Kooperation mit FARO Consulting GmbH)

 

+ E-Mail-Kommunikation & Achtsamkeit: "Denken - Schreiben - Senden."
(internes Fortbildungsprogramm, Holding Graz; Führungskräfte-Schreibcoaching Holding Graz)

 

+ Psychologische Beratung/Coaching für firmeninterne Lehrlingsausbildung
(bedarfsgerechte Betreuung vom ersten bis zum letzten Lehrjahr in einer Unternehmensgruppe)

 

+ Lernberatung, Nachhilfe & bedarfsgerechtes Coaching bei Prüfungsangst
(Lehre mit Matura seit 2011)

 

+ Selbstorganisation & Zeitmanagement,
Lerntechniken und Lernorganisation,
Präsentationstechnik/Umgang mit Lampenfieber
(mehrjährige Workshop-Reihe für Lehrlinge im 1. Lehrjahr, Norske Skog Bruck/Mur)

 

+ Rund 8.000 Stunden Fach- und Ausbildungstraining in verwandten und wirtschaftsnahen Themen
für Institute und Organisationen

 

+ Laufende öffentliche MBSR-Programme


+ Laufende öffentliche Achtsamkeitstage und -abende

 

+ öffentliche Beratungspraxis

 

 

Was meine Kunden über mich erzählen

+ Peter Herbitschek, BM, Geschäftsführer Herbitschek GmbH (Unternehmensgruppe):

 

"Ich erlebe Frau Ferstl in ihrer Arbeit als sehr kompetent, flexibel und kreativ. Sie hat einen unkomplizierten Zugang zu technischen und handwerklichen Fachthemen, der unseren Kunden gut tut. In unsere Bauwirtschaft mit über 100 Jahren Tradition bringt sie sozusagen die nötige Außensicht ein. Sie hat eine schnelle Auffassungsgabe und den Blick für das, was wichtig ist. Dadurch bereitet sie auch komplexe Themen verständlich und spannend auf. Sie hat unsere Unternehmenssprache neu und klar gestaltet, und das gefällt nicht nur unseren Kunden und Partnern, sondern auch unseren internen Fachleuten. Das ist eine Vermittlung, die ich sehr schätze. In Besprechungen merkt man ihren guten Draht zu den Leuten, hierarchie- und spartenübergreifend, und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Inhaltlich unterstützt sie uns beratend, begleitend und umsetzend: beim Außenauftritt (Website, Produkte für Öffentlichkeitsarbeit, Marketing online und offline), Regieplan/Reden, PR, Marken-und Seminar-Entwicklung für unsere staatlich ausgezeichnete LehrlingsAkademie, Projektbegleitung für das 100-Jahr-Jubiläum."

 

+ Heidi Florianschitz, Sponsoring-/Text-Kundin:

 

"Was Frau Ferstl mit Kopf & Wort aus ein paar Infos macht, ist großartig. Melodisch und begeisternd, immer stimmig. Sie ist stilistisch so vielseitig. Bin jedes Mal wieder überrascht. Was sie 'Texten' nennt, ist viel mehr. Da gibt es Fachwissen, Strategie und Herz-Ansprache inklusive. Was mich sehr anspricht: Sie ist für  kleinere Kunden mit dem gleichen Einsatz da wir für größere. Querdenken, Detailliebe und absolute Zuverlässigkeit: Das macht sie aus.

 

+ Fritz Holzer, Betriebsleiter ZWHS  GmbH, Verein Hochschwabmuseum:

 

"Bereits beim Bergadvent Bodenbauer hat uns Frau Ferstl tatkräftig unterstützt und gesponsert, mit großem Erfolg. Die Besucheranzahl - an die 1.500 - hatte sich verdoppelt. Sie hat mit ihrer Ausstellungsgestaltung  'SINNESschatz Entschleunigung', dem begleitenden Projektmanagement und Marketing das Hochschwabmuseum in ein neues Licht getaucht. Von der Raumkonzeption bis zu Text und Design hat sie innerhalb kürzester Zeit nicht nur geplant, sondern auch gestaltet. Unser Museumsarchiv und unsere Ausstellungserfahrung haben sich wunderbar mit ihrem kreativen und fachlichen Zugang verwoben. Dadurch wurde die bisherige Qualität weiter gehoben. Die Resonanz ging bis nach Graz und die regionale sowie mediale Rückmeldung ist sehr wertschätzend. Frau Ferstl schafft es in pragmatischer Art und Weise, Ideen - und davon hat sie viele - auf Umsetzbarkeit abzuklopfen. Sie empfiehlt und realisiert nur das, was wirklich Sinn macht. Mein Team und ich haben uns von ihr sehr gut geführt und entlastet gefühlt. Auch hier hat sich die Besucher/innen-Anzahl verdoppelt. Viele neue Künstler/innen konnten durch ihr Netzwerk gewonnen werden. Im zweiten Ausstellungsjahr hat sie ein Jubiläumsbuch - Rosls Tourenbuch, Wandern und Wundern - konzipiert und verfasst. Und heuer ... einfach am 14.06. beim Bodenbauer vorbeischauen!"

 

+ Marketingleiter der Stadtwerke Kapfenberg GmbH (Unternehmensgruppe):

 

"Seit 2013 begleitet Frau Ferstl projektbezogen die schriftliche Kommunikation der Stadtwerke Kapfenberg GmbH. Sie sorgt für eine medienübergreifende Wortwahl, die zum Unternehmen und den Menschen in unserer Region passt. Von der Redaktion des Kunden- und Mitarbeitermagazins über neues Website-Wording bis hin zu Direct Mailings, Inseraten oder dem Fachlektorat von Pressemitteilungen: Sie liefert konstant hohe Qualität, auch wenn es einmal schnell gehen soll, und überzeugt mit frischen Ideen, einzigartigem Stil und inhaltlicher Substanz. Auch anspruchsvolle Themen werden von ihr stimmig aufbereitet. So, dass es auch von allen verstanden wird. Für uns die perfekte Mischung aus fachlicher Kompetenz und persönlichem Engagement!"

 

+ TANNO, Verein zur Stärkung der Tanne im Joglland (zehn Unternehmen im Netzwerk):

 

"Frau Ferstl unterstützt uns laufend, die Online-Präsenz unseres Vereins zu stärken. Beinahe wöchentlich werden auf unserer Homepage Blogbeiträge rund um das Thema Tanne veröffentlicht, allesamt verfasst von Frau Ferstl. Auch das Gesamtwording für Website und Imagebroschüre ist aus ihrer Hand. Aus wenigen, meist fachspezifischen Stichworten zaubert sie einen richtig spannenden Text, der für die Leser/innen vieles klar macht und Lust zum Weiterlesen macht. Und wenn es mal wieder bei der Informationszufuhr klemmt, ist sie zur Stelle und hat stets eine Lösung parat. In der Öffentlichkeitsarbeit haben wir mit ihr auch eine starke Begleiterin gefunden. Frau Ferstl ist sehr zuverlässig, ideenreich, immer freundlich und hoch engagiert. Auf den Punkt gebracht: ein wahrer Glücksgriff!"

 

+ Karin Ziegler, Photography & Print:

 

"Elke Ferstl ist ein Partnerin, auf die ich mich jederzeit zu hundert Prozent verlassen kann. Sie entwickelt Ideen und Konzepte, die wir dann gemeinsam umsetzen. Für mich hat sie meine Website überarbeitet, textlich und visuell - so, dass sie zu mir passt. Ich wollte einen reduzierten, knackigen Web-Auftritt. Ich finde, sie hat einen Riecher für das, was passt und am Ende doch ganz anders ist. Sie ist sehr analytisch in ihrer Arbeit, sieht Dinge, die den natürlichen Kommunikationsfluss aus Sicht des Lesers oder Nutzers stören und hat schnell kreative, wirksame Lösungen im Kopf. Ich mag diese Mischung aus Scharfsinn und Querdenken. Gemeinsam haben wir bereits tolle Produkte für tolle Unternehmen realisiert, die genauso wie wir Wert auf Handschlag-Qualität legen."

 

+ Maria Zifko, staatl. geprüfte Fremdenverkehrsführerin:

 

"Schmunzelnd, leichtfüßig und humorvoll aufbereitet, kann man mit Rosls Tourenbuch en passant einiges über Geschichte lernen und unsere Region achtsam erfahren. Geschichten und Geschichterln nicht nur über die „Büchsenmacher Rosl“ mit der unverwechselbaren Grimasse, sondern auch über andere bemerkenswerte Persönlichkeiten wie  etwa den Bildhauer, Grafiker, Lebenskünstler sowie das Aflenzer Faktotum Paul Kassecker, erzählt die Autorin Mag. Elke Ferstl. Als gebürtige Aflenzerin weiß sie natürlich, wovon sie spricht beziehungsweise schreibt. Das Erzählte rund um die Region Hochschwab handlich und lustvoll verpackt, eignet sich perfekt zum Verschenken, aber noch besser zum Selbstlesen, insbesondere für Liebhaber und Freunde unserer wunderbaren und einmaligen Region."

 

+ Constanze Schmutzenhofer, Ferienhaus der KOHLHAMMER, "die Ruhe selbst":

 

"Elke hat mir sehr geholfen, mein neu renoviertes, hochwertiges Ferienhaus der KOHLHAMMER zu vermarkten. Sie hat mich bei der Erstellung meiner Webseite unterstützt und mir viele Tipps und Tricks gegeben, um die idealen Kunden mein Angebot finden zu lassen. Über Facebook haben wir schließlich zwei sehr erfolgreiche Werbekampagnen für Wien und  Graz geschalten.  Elke hat jederzeit gute, überraschende Ideen und den richtigen ´Slogan´ parat. "

 

+ Hannes Kerschenbauer, staatlich ausgezeichnete LehrlingsAkademie:

 

"Was ich gerne weitergebe: das begeisterte Feedback unserer Lehrlinge für ihre Workshop-Leitung. Die frische Kommunikation für unsere LehrlingsAkademie von A bis Z. Das kommt auch bei unseren Auszubildenden sehr gut an."

 

+ Nicole Semlitsch, Train-the-Trainer-Teilnehmerin, Erwachsenenbildnerin:

 

"Ich habe Ihre Professionalität im Seminar für Präsentations- und Moderationstechnik in guter Erinnerung. Sie hält den roten Faden, strukturiert klar und deutlich und man hat nie das Gefühl, durch das Seminar 'zu schwimmen'. Sie hat einen Hang zur Genauigkeit, der durch ihren Wortwitz aufgebrochen wird. Im Zweifelsfall fährt sie Zickzack in ihrer Methodik, um wieder auf Kurs zu kommen. Was sie noch hat: viel Anwendungswissen - sie weiß genau, wovon sie redet - und eine natürliche Autorität, die mir gut gefällt. Wischiwaschi ist nicht ihr Ding."

 

+ Gudrun Rieger, Leoben, Buchautorin ("Mogu, der kleine Pandabär"):

 

"Liebe Elke! Als Achtsamkeitspraktizierende gefällt mir bei deiner Arbeit deine Klarheit, wie du Dinge mit wenig Worten einfach auf den Punkt bringst, deine Tiefe in der du jedoch die absolute Bodenhaftung bewahrst und nicht abhebst. Ich schätze deine Aufrichtigkeit, Wertschätzung und Akzeptanz."

 

+ P. Scheibl, Workshop-Teilnehmerin "Kreatives Denken", Sappi Fine Paper Europe / Sappi Austria Produktions-GmbH & Co.KG:

 

"Danke nochmals für die umfangreichen, praxisorientierten Unterlagen und für die zwei tollen Tage. Ich habe selten ein Seminar besucht, das so kurzweilig war. Ich würde gerne noch einen Tag anhängen, um all die Methoden kennenzulernen, die es noch gibt.

 

+ Schriftliches Feedback Ausbildungsleiter Norske Skog GmbH Bruck/Mur:

 

"Herzlichen Dank für Ihre Unterlagen; diese sind sehr aussagekräftig. An den beiden angeschlossenen Tagen nach dem Präsentationsworkshop habe ich sehr wohl Ihre Handschrift lesen können. Unsere Jugendlichen präsentierten bestens - inhaltlich als auch persönlich. Herzlichen Dank!"

 

+ Bianca Tösch, Lehrling für Werkstofftechnik, voestalpine BÖHLER Bleche GmbH & Ko KG:

 

"Frau Ferstl war im Einzelcoaching immer sehr wertschätzend, freundlich und durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Sie hat immer ein offenes Ohr, egal ob es um private oder lerntechnische Probleme geht. Sie wirkt irgendwie nervenberuhigend, das ist genau das Wort, das mir zu ihrer Art und Weise einfällt. Sie gibt aber gleichzeitig jede Menge positive Energie und setzt sich sehr für Menschen ein. Sie drängt sich dabei aber nicht auf, sondern ich habe das Gefühl, ich kann so sein wie ich bin."

 

+ Jessica Maierhofer, Lehre mit Matura, Lehrling Bürokauffrau, R & W Härtetechnik GmbH:

 

"Das Lern-Coaching und die mentale Unterstützung von Frau Ferstl waren für die Maturavorbereitung sehr wichtig, das hat auch unsere Lehrerin betont. Sie ist sehr hilfsbereit, aber fordert auch einiges. Das Lernen und Reflektieren beim Coaching wirken stärkend und motivierend. Was mir besonders gefällt, ist, dass sie Dinge auch in ein anderes Licht stellt, nur durch Fragen-Stellen, und ich dadurch neue Perspektiven bekommen habe. Lampenfieber und Unsicherheiten beim Lernen werden so weniger. Sie drängt einem nicht ihren Willen auf und dennoch fühlt man sich gut geführt."

 

+ Evaluierungsstimmen der Mitarbeiter/innen-Akademie des Berufsförderungsinstituts Steiermark, Graz:

 

"Kompetenz pur, super vorbereitet", "Leichtfüßig, locker, anregend, professionell", "Prävention ist wichtig - bitte noch mehr solche praxisorientierten Seminare, am liebsten mit Frau Ferstl", "sehr erfahrene, humorvolle Trainerin, umfangreiches Praxiswissen" u.a.

 

(Auszüge aus "Denken. Schreiben. Senden", "Erholungs- und Entlastungsmanagement für Office-Management", "Auftanken statt Ausbrennen" für Trainer/innen, Berater/innen, Office-Mitarbeiter/innen.) Alle Evaluierungen sind einsehbar.

 

 

Für wen ich schon arbeiten durfte

Bestandskunden,

Einzelprojekte

Fokus in der UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION

Analyse
Projekte
Marke
Storytelling



>
  Holding Graz, voestalpine Böhler Welding Austria GmbH, Lead System GmbH, SELMO Automation GmbH, Bäuerinnenorganisation Steiermark GmbH, Herbitschek-Projekt-GmbH,  Stocker Haustechnik GmbH, Matschy GmbH, Hutter Acustix Gmbh & Co KG, Jogl-art Gmbh, IQ.Webpage Düsseldorf, SeoFuchs UG, diboardi Marketing Support Wien, TANNO - Arge zur Stärkung der Tanne (Waldwirtschaftsverbände Hartberg/Fürstenfeld und Weiz, Sägewerke Sallegger und Baumgartner, Johann Putz, - Tischlerhandwerk, Möbelhandwerk perfect wood, Ingenieurbüro Luckabauer, SCHWARHOFER Planung & Bau GmbH), BUND - Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland - Landesverband Berlin, Career-Service-Network Berlin, Lukas Medical - Defibrillator und AED Service, Balanced Lifestyle Food and Beverages Limited Company Hong Kong, Landwirtschaftskammer Steiermark, Stadtwerke Kapfenberg GmbH (Tochterunternehmen Elektro Marics Graz, E-Werk Gleinstätten GmbH, Kabel TV Frohnleiten GesmbH, Steinwender InstallationsGmbH, Wernegg E-Installationen Leoben), Stadtgemeinde Kapfenberg, LAD Graz - Verein zur Förderung der Lebensqualität am Lande, Liskovacki Kamen GmbH, Valentin GesmbH, Verein Positiv Durchdacht Leben, Sportbündel e.V. Partner von Special Olympics, Werbeagentur Strawberry Graz, CMM Positionierungsagentur Graz, Kunst Akademie Steiermark, Mitarbeiter/innen-Akademie des Berufsförderungsinstituts Steiermark - Geschäftsführung Graz, PRO-SOUND Eventtechnik, Nileas Dimitrios Doumitsas, Rechtsanwaltskanzlei Mag. Schneidhofer & Team Mürzzuschlag & Bruck/Mur,  Wohnbühne Anninger Krieglach, Jurist Mag. Wolfgang Mayer Graz, Tourismusverband Alpenregion Hochschwab, Musikschule Kapfenberg, Zentral- Wasserversorgung Hochschwab Süd GesmbH, der Bodenbauer, BCL Bau- und Wohnprojekte GmbH, Netzwerk Meilenstein - Verein zur Regionsentwicklung Hochschwab Süd, Naturerlebnis Bürgeralm GmbH & Co KG (GF Stefan Pierer), Bodenbauer-Hochschwabmuseum, Print & Photography Karin Ziegler, Burner Design, Gemeinde Aflenz Kurort, Hotel Post Karlon, Heilmassage Erika Diepold, Leinen-Loden-Leidenschaft Gitti Gruber, Naturseifen Resi Fürstner, Mag. Constanze Schmutzenhofer, "der KOHLHAMMER", Kunsthandwerk Lackner (WindART)
   

Bestandskunden,

Einzelprojekte

Fokus in der ARBEITSWELT

Training
Ausbildung
Coaching
Beratung


>  Universität Wien / Fakultät Psychologie StV., PRO-GE Wien, Raiffeisen Ware Austria AG Wien, "Prävention 3.0" Wirtschaftskammer Steiermark, Frau in der Wirtschaft Steiermark, Holding Graz, CSN Berlin, Norske Skog Bruck GmbH, Komm:unity Akademie Graz, BÖHLER Edelstahl GmbH, Herbitschek GmbH, Herbitschek LehrlingsAkademie, Werk-meister/innen-Schule MIA, Bezirkskammer für Land- und Forstwirtschaft Bruck/Mur und Mürzzuschlag, Landwirtschaftliches Fortbildungsinstitut Steiermark, Qualifizierungsverbund Steiermark, Stadtapotheke Mag. Horn e.U., Bruck/Mur, ISGS Bruck/Mur, Lehrbeauftragte internes Bildungsprogramm des bfi Steiermark (Gesundheit & Management), Train-the-Trainer-Lehrbeauftragte für ISO-Zertifizierungslehrgänge, Werkmeister/innen, Ausbilder/innen-Ausbildung nach § 29g BAG, Firmenseminare im Auftrag des Berufsförderungsinstituts Steiermark (u.a. RHI AG, M&R Automation GmbH, Saint-Gobain Rigips Austria GmbH, Sappi Austria GmbH, voestalpine Rotec GmbH, BÖHLER Schmiedetechnik GmbH, XAL GmbH, Graz-Köflacher-Bahn & Busbetrieb GmbH, Lebenshilfe, Ausbildungszentrum Andritz, Schulungszentrum Graz, zam Steiermark GmbH), institutionelle Beratung (u.a. Coaching/Lernforum für Lehre mit Matura, Qualifizierungsberatung Frauendrehscheibe, Praktikumsbetreuung, Outplacement), internes Lehrlingscoaching für eine Unternehmensgruppe